Herzlich willkommen

an der Grundschule Molbergen


Alle Informationen zum Thema Corona und Homeschooling finden Sie ab jetzt oben im Menü. Hier gibt es auch eine Kinderseite mit Beschäftigungsideen.

_______________________________________________

AKTUELLES!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

da in den letzten fünf Tagen der Inzidenzwert im Kreis Cloppenburg stabil unter 165 lag, dürfen laut der neuen Verordnung des Landkreises Cloppenburg vom 30.04.2021 die Kinder der 1-3 Klassen ab Montag, dem 03. Mai wieder am Präsenzunterricht teilnehmen.

Wir freuen uns sehr und starten am Montag mit der Gruppe A. Die verpflichtende Selbsttestung der Kinder zweimal in der Woche bleibt weiterhin bestehen.

Leider sind in den letzten Wochen immer wieder Kinder zur Schule gekommen, die weder die Unterschrift der Eltern noch den negativen Testkit  vorzeigen konnten. Beides ist erforderlich! Wenn die Kinder Unterricht am Montag, Mittwoch und Freitag haben, dann müssen sie am Montag und Mittwoch morgens getestet werden. Kinder, die am Dienstag und Donnerstag zur Schule kommen, müssen an diesen beiden Tagen getestet werden. Schülerinnen und Schüler, die in der Notbetreuung sind bzw. jeden Tag zur Schule kommen dürfen, müssen immer am Montag und Mittwoch getestet werden.

Die Notbetreuung bleibt weiterhin so bestehen und es muss keine erneute Anmeldung erfolgen.

Für die Buskinder gibt es eine weitere Verordnung des Landkreises Cloppenburg (siehe unten), in der auch die Grundschüler zum Tragen einer FFP2-Maske im öffentlichen Verkehr verpflichtet werden. Nach Auskunft des Landkreises ist dies eine Vorgabe des Bundes, die in allen Landkreisen mit einem Inzidenzwert von über 100 gilt. Leider können der Landkreis und wir als Schule schon gar nicht daran etwas ändern. Es tut mir sehr leid.

Wir hoffen sehr, dass die Inzidenzwerte im Kreis Cloppenburg nicht wieder nach oben gehen und wir in den kommenden Wochen und Monaten im Präsenzunterricht bleiben können.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen

Gustav Müller

Schulleiter der GS Molbergen

_______________________________________________

_______________________________________________

_______________________________________________

_______________________________________________

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in der heutigen Zeit ist es leider nicht möglich, dass Sie Ihr Kind bis zur Klasse begleiten.

Bitte verabschieden Sie sich daher an der Eingangstür.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Terminvereinbarung

Falls ein Gespräch mit dem Schulleiter, einer Lehrperson oder anderen Mitarbeitern gewünscht ist, muss vorher eine telefonische Terminvereinbarung erfolgen.

Dokumentationspflicht

Jeder Besucher muss sich zur Dokumentation des Schulbesuchs im Sekretariat der Grundschule melden.

______________________________________________

Wichtige Hinweise zum neuen Schuljahr

Wie bereits im Elternbrief vom 13.07.20 ausführlich beschrieben, ist nach den Sommerferien ein eingeschränkter Regelbetrieb in den Grundschulen geplant. Da die Abstandsregeln bei der Schülerzahl nicht immer eingehalten werden können und eine jahrgangsübergreifende Mischung der Schüler vermieden werden soll, gilt eine Maskenpflicht für alle Schüler/-innen, Lehrer/-innen und sonstigen Mitarbeiter/-innen der Schule. Der Mund-Nasen-Schutz muss auf Fluren, in der Mensa, auf den Toiletten und auf dem Außengelände getragen werden.

______________________________________________

Notbetreuung aufgrund des Szenarios B

Für berufstätige Eltern bietet die Schule während des Szenarios B eine Notbetreuung mit Mittagessen bis 15.30 an. Bei Bedarf können Sie ihr Kind unter der Telefonnummer 04475/5219 oder 015737650718 dafür anmelden.

_____________________________________________